Wir suchen dich!

WAS WIR MACHEN

 

Nansen & Piccard ist eine Redaktionsagentur. Wir entwickeln komplette Magazine und realisieren digitale Formate für Marken, Unternehmen, Verlage. Wir sind tief im Journalismus verwurzelt.

WIE DU UNS HELFEN KANNST

 

Zu tun gibt es immer was. Regelmäßig erscheint »Crossing«, unser Magazin für die Volkswagen Group Culture, zweimal im Jahr das Magazin »meinTirol« und unsere Sonderausgabe des Süddeutsche Zeitung Magazins »Stil Leben«. Unter »#whatthefact« recherchieren wir Fakten und diskutieren mit unseren Leserinnen und Lesern via Facebook. Das ganze Jahr über produzieren wir Inhalte für die Website »OutDoor Society« der Messe München. So könnte auch dein Praktikum aussehen:

Brunella

hat bei mehreren Ausgaben des Süddeutsche Zeitung Magazin »Stil Leben« mitgearbeitet. Sie recherchierte Modetrends, führte Interviews mit Kreativen der Branche, half in der Produktion. In einem Kurzessay widmete sie sich einer wahren Knochenarbeit: Warum nur schämen sich neuerdings manche Frauen für ihr Schlüsselbein?

Sandra

beschäftigte eine Grundsatzfrage: Was macht guten Inhalt aus? Für ein bekanntes Modelabel entwickelte sie ein Workshop-Konzept und lieferte Impulse, welche digitalen Formate und Artikelformen gut zu Marke und Zielgruppe passen würden – und von was man lieber die Finger lassen sollte. Die Ergebnisse dienen als Basis einer neuen Content-Strategie.

Max

hat für eine Reportage im Magazin »meinTirol« Architekten und Bauern getroffen. Und er hat sich dabei Supermärkte angeschaut, um das Geschäftsmodell der Kette MPREIS zu verstehen, die auf regionale Produkte zu bezahlbaren Preisen und spektakuläre Architektur setzt. Das hat er so gut gemacht, dass wir ihn nicht mehr gehen ließen.

WAS WIR BIETEN

 

Bei uns kannst du Verantwortung übernehmen und an verschiedenen Projekten mitarbeiten, Themen einbringen und Geschichten umsetzen.

Wir haben hohe Ansprüche an deine Arbeit. Aber die Atmosphäre ist locker, die Isar gleich vor der Bürotür und die Arbeitszeiten sind flexibel. Wir bezahlen dich für deine Leistung.

Nach deinem Praktikum besteht die Möglichkeit auf Weiterbeschäftigung.

WEN DU FRAGEN KANNST

Komm gerne auf einen Kaffee vorbei, wenn du mehr wissen möchtest. Schreib einfach eine Mail an info@nansenundpiccard.de. Wir freuen uns auf dich:

SOPHIE LLOYD

 

kümmert sich als Office Managerin um einen guten Ablauf unseres Alltags und unserer Projekte. Sophie hat den Überblick, wer wann bei uns im Büro ist, und sie kümmert sich um alle vertraglichen Details für die Zeit, in der du bei uns bist.

 

lloyd@nansenundpiccard.de

MAXIMILIAN GERL

 

hat an der Deutschen Journalistenschule gelernt und war selbst mal Praktikant bei Nansen & Piccard. Wenn er nicht im Büro ist, schreibt er für die Süddeutsche Zeitung über Wirtschaft und Digitalisierung in Bayern.

 

gerl@nansenundpiccard.de 

JAN KIRSTEN BIENER

 

ist Geschäftsführer und einer unserer wenigen Mitarbeiter ohne journalistische Ausbildung bei Nansen & Piccard (er ist eigentlich Diplom-Geograph) – weiß aber, dass gute Quereinsteiger oft die spannendsten Impulse liefern.

 

biener@nansenundpiccard.de